PRODUKTBESCHREIBUNG

INFO - Sondermaschine

Materialbahn von einer Großrolle (Ø1500 mm, Breite 2000 mm) abwickeln, zur Qualitätskontrolle über einen Warenschautisch führen, eine vorgegebene Lauflänge auf eine Trägerwelle aufwickeln, diese Rolle laden, in wechselnde Breiten schneiden und entladen. Kein Problem – eine unserer leichteren Übungen! Eine Herausforderung wird es, wenn das Ganze in einem Arbeitsgang geschehen und von nur einer Person „gemanagt“ werden soll.

Aufbauend auf dem Prinzip der MOLEY®-Portal (siehe vorherige Info) wurde eine Anlage realisiert, die dies ermöglicht, ohne das die Bedienperson täglich eine Marathondistanz zwischen Abwickel-, Prüf-, Schneid- und Entladestation absolvieren muss, denn die Gesamtlänge der Anlage beträgt unter fünf Meter!
Wickel- und Schneidanlage arbeiten unabhängig voneinander, sind aber optimal aufeinander abgestimmt. Daraus ergibt sich ein nahtloser Funktionsablauf: über eine pneumatische Hebevorrichtung wird die Trägerwelle mit der Materialrolle von der Wickel- zur Schneidstation befördert und nach dem Schneiden abtransportiert – Kollisionen, Staus oder Leerlauf werden vermieden.

Diese bislang größte MOLEY®-„Kompaktanlage“ ist seit Oktober in Belgien, in der europäischen Zentralniederlassung eines US-Konzerns, in Betrieb.