MOLEY®-Standard DS

Eine MOLEY® mit „dem ziehenden Schnittˮ und zwei Wellen, die über eine Drehscheibe alternierend in Lade- bzw. Schneidposition geschwenkt werden. Ein optimales Schneidergebnis gepaart mit maximaler Produktivität und Kompaktheit - das kennzeichnet die neue MOLEY®-Standard DS.

Die MOLEY®-Standard DS ist ausgelegt für Arbeitsbreite 1600 mm und einen Durchmesser von 400 mm.

Mit der MOLEY®-Standard DS mit zwei Materialwellen konnte die Produktivität entscheidend erhöht werden: Während eine Rolle auf die bewährte präzise Art geschnitten wird, kann die zweite Welle - parallel zum laufenden Schneidvorgang - bereits beschickt bzw. entladen und neu bestückt werden.

Je nach Anwendung kann mit diesem Verfahren die Schneidkapazität nahezu verdoppelt werden, bei gleichzeitig erleichtertem Handling (kein Wellenwechsel bei jeder Rolle), erhöhtem Bedienkomfort und maximaler Arbeitssicherheit (Maschine komplett eingehaust).